• Stressmanagement - Burnout - Resilienz

    Stress zeigt uns, dass wir unser System nicht optimal verwenden. Wir geben zu viel, verschwenden unsere Energie und entfernen uns von unserem Selbst. Kein Wunder, dass wir das Gefühl haben, uns zu verlieren und unser Selbstwert immer weiter sinkt. Durch einen klaren, nicht-wertenden Blick drehen wir den Spieß um – und nützen die Stressoren als Mittel zur Selbst-Erkenntnis, -Stärkung und -Entfaltung. Wie das in der Praxis aussehen kann?
    weiterlesen…

  • Lebenskrise und Sinnsuche

    Fast jeder Mensch durchläuft irgendwann in seinem Leben eine grundlegende existenzielle Krise. Man hat den Eindruck, nur noch zu funktionieren, fühlt nichts (innere Leere) oder wird von übermäßigen Ängsten und Sorgen geplagt. Oft ist eine Lebenskrise begleitet von körperlichen Symptomen, geringem Selbstwert und einem Gefühl der Niedergeschlagenheit. Ganz offensichtlich haben wir uns in diesem Zustand so weit von unserem Selbst entfernt, dass wir glauben, nicht mehr wirklich am Leben zu sein. Und genau an diesem Punkt setzen wir an.
    weiterlesen…

  • Neustart nach Trennung oder Kündigung

    Ein gewollter oder ungewollter Neustart oder eine Trennung – ob im privaten oder beruflichen Umfeld – stellt immer eine existenzielle Erschütterung dar. Gewohnte Sicherheiten brechen plötzlich weg, oft begleitet von Existenzängsten und finanziellen Sorgen. Besonders in einer Situation, wo wir selbst verlassen oder gekündigt wurden, sind die Reaktionen noch extremer. Die erlittenen Verletzungen führen oft zu tiefer Trauer, Wut oder innerer Lähmung. Wir versinken in einem Meer der Gefühle, aus dem es scheinbar keinen Ausweg gibt. Doch gerade diese Situation birgt die Chance auf einen grundlegenden Neustart.
    weiterlesen…

  • Auszeit und Sabbatical – auch im Job

    Aus meiner Erfahrung lassen sich zwei Ausgangssituationen unterscheiden: das „radikale“ Sabbatical aus einem Gefühl der akuten Überforderung im Job – und die längerfristig geplante Auszeit als Phase der Neuorientierung. Im ersten Fall rate ich meist dazu, den abrupten beruflichen Bruch noch aufzuschieben und sich erst der überfordernden Situation zu widmen. Ich nenne diese Phase die „Auszeit im Job“. Hier gehen wir schrittweise den Stressoren und den eigenen Glaubensmustern auf den Grund. Ist die akute Krise bewältigt, können  wir uns den Themen und Wünschen für das Sabbatical bzw. die Auszeit widmen.
    weiterlesen…

  • Midlife Crisis - Älter werden

    Mit dem Eintritt in die zweite Lebenshälfte spüren die meisten von uns zum ersten Mal im Leben ihre Endlichkeit. Der Körper macht mit kleineren oder größeren Problemen auf sich aufmerksam und wir merken, wie unsere Leistungsfähigkeit langsam nachlässt. Manche Menschen reagieren auf diesen Verlust der Jugend extrem. Die einen flüchten sich im Zuge der Midlife Crisis in Niedergeschlagenheit, die anderen stürzen sich in riskante private oder berufliche Abenteuer. Beiden Reaktionen liegt die Weigerung zugrunde, das Älterwerden als Bereicherung wahrzunehmen und  zu schätzen.
    weiterlesen…

  • Selbstbewusstsein stärken - Selbsterfahrung

    Die Ursachen für geringes Selbstbewusstsein bzw. Selbstwertgefühl sind ebenso vielfältig wie die Situationen, in denen es zu Tage tritt. Ob im Konflikt mit Vorgesetzten bzw. Kollegen in der Arbeit oder in der Beziehung – wir fühlen uns nicht wertgeschätzt, vernachlässigt, übergangen oder gar erniedrigt. Darauf reagieren wir mit Wut oder Niedergeschlagenheit und machen meist unser Gegenüber dafür verantwortlich. So unterschiedlich die Ursachen sein mögen – der Weg aus dem Gefühl der „Minderwertigkeit“ führt direkt zu unserem Selbst.
    weiterlesen…